Schlagwort-Archive: Intimität

Warum Bilder?

Ich schätze das Bild, dieses fast unmodern gewordene Kunstmedium, sehr. Denn in seiner Intimität als Kleinformat aber auch in seiner machtvollen Präsenz als Großformat lässt es mir als BetrachterIn den Raum, mich als Ich mit achtsamer Distanz seinen Inhalten zu nähern. Die altgediente Kunstform des Bildes gibt und lässt mir Zeit für Auseinandersetzung nach dem Prinzip […]

Ecce Homo

    Ich liebe die wortlose und wertfreie Auseinandersetzung mit einem Menschen, während ich ihn in Form eines Portraits oder Akts zeichne oder male – eine intime Situation von Achtung und Achtsamkeit, die mir das Modell während des Zeichnens oder Malens gewährt. Hier spricht der Körper, das Gesicht, der Blick, die Haltung, die Haut, die […]